EU beschließt Ausweitung der Russlandsanktionen
Beim EU-Gipfel gestern in Brüssel haben sich die Mitglieder weitgehend auf die Ausweitung der Russland-Sanktionen einigen können. Begründet wird dieser Schritt damit, dass Russland sich im Ukraine-Konflikt nicht an das zweite Minsker Abkommen hält. Dieses trat im Februar 2015 auf Vermittlung Deutschlands und Frankreichs, in Kraft, nachdem ein vorangegangenes Abkommen im September 2014 nur wenige Tage nach Unterzeichnung gebrochen wurde. weiterlesen...
Illegale Tierversuche an der Uni Münster?
Wurden an der Uni Münster illegale Tierversuche vorgenommen? Dieser Frage müssen seit gestern Ermittler nachgehen. Fest steht: In der medizinischen Fakultät hat man, nach einem anonymen Hinweis, einen Raum mit illegalen Versuchsmäusen entdeckt. Die Verantwortlichen der Fakultät schalteten sofort das Veterinäramt ein. Dieses schloss den Raum umgehend und verbot der Universität den weiteren Betrieb der Versuchseinrichtung. weiterlesen...
Unwetter in weiten Teilen Deutschlands
Schwere Unwetter haben im ganzen Land für Chaos und Zerstörung gesorgt. Während der Sturm in weiten Teilen Deutschlands wütete, blieb Nordrhein-Westfalen im Großen und Ganzen verschont. Dort wurden lediglich einige umgestürzte Bäume und Schäden durch Hagelschlag oder kleinere Wasserschäden gemeldet. Anders im Norden und Osten. Dort ließ der Sturm Bäume umstürzen, Dächer wurden abgedeckt und Keller liefen voll Wasser. weiterlesen...

Aktuelle News als Podcast:

19.Aug.2016

Interview/Foto: Stefan Will

Wann immer es Unstimmigkeiten zwischen Gewerbe, Handel und Industrie auf der einen Seite und Verbrauchern auf der anderen Seite gibt, kann man sich auf Verbraucherseite an die Verbraucherzentrale wenden. Diese versucht zu vermitteln bzw. setzt sich für die Belange der Kundinnen und Kunden ein. Diese Hilfe wird gerne und häufig in Anspruch genommen. Die Beraterinnen und Berater haben Erfahrungen im Umgang mit Unternehmen und kennen sich bestens in rechtlichen Fragen aus, so dass sie für die Ratsuchenden das Bestmögliche erreichen können. Im vergangenen Jahr wurden allein in Aachen 12.000 Beratungen durchgeführt. Das zeigt, wie wichtig die Arbeit der Verbraucherzentralen ist.

17.Aug.2016

Interview: Stefan Will, Fotos, Moderation: Florian Schoenen

Seit dem 13. Juli ist die Ausstellung "Gunter von Hagens Körperwelten" im Aachener Event Center zu besichtigen. Radio @m Alex hat über die Eröffnung berichtet. Laufend finden spezielle Events statt, die die Notwendigkeit und den Sinn der Ausstellung verdeutlichen sollen. Am 13. und 14. August waren Heinz Hölscher, der 2. Vorsitzende des Bundesverbands der Körperspender, und ein Kollege in der Körperwelten Ausstellung und standen Besuchern für Fragen zur Verfügung. Radio @m Alex konnte mit ihm ein interessantes Interview führen.

22.Jul.2016

Interview: Stefan Will, Fotos: Florian Schoenenkoerperwelten inline

Seit 1977 beschäftigt sich Dr. Gunter von Hagens mit der Präparation von menschlichen und tierischen Organen aller Art. Er gründete, nachdem er die Verfahren zur Haltbarmachung von Organen, Gewebe und anderen Körperteilen verbessert hatte, das Insititut für Plastination. Bis heute haben fast 40 Millionen Menschen die plastinierten Menschen und Tiere in verschiedenen Ausstellungen betrachten können. Zur Zeit finden 10 Ausstellungen (8 mit menschlichen Plastinaten und 2 mit tierischen Plastinaten) weltweit statt.

12.Aug.2016

logo markt schlachhofInterview: Karim Azmani Schnitt: Paul Gregor Carl

In der heutigen Zeit geht der der Trend immer mehr zur Nachfrage nach regionalen Produkten, bei denen der Kunde mit dem Erzeuger persönlich in Kontakt treten kann. Das gilt für Obst und Gemüse, aber auch für verarbeitete Produkte. Daher rührt auch der große Erfolg von so genannten Foodtrucks und Street Food Events. Ab dem 18. August findet jeden Donnerstag der Markt am Alten Schlachthof statt, der beide Trends mit der Idee eines Feierabendmarkts verknüpft.

22.Jul.2016

rolex inline.imgInterviews: Karim Azmani Fotos: ALRV

Der CHIO 2016 endete am Sonntag gleich mit zwei großen Überraschungen: Im ersten Umlauf des Rolex Grand Prix gab es kein Teilnehmerpaar, das ohne Fehlerpunkte blieb, und am Ende siegte erstmals der Deutsche Phlipp Weishaupt, dem der CHIO auch privates Glück beschert. Darüber hinaus hat er die Chance, den so genannten Rolex Grand Slam, der mit insgesamt 1 Million Euro dotiert ist, zu gewinnen.

12.Aug.2016

Interview/Fotos 1-5: Stefan Will, Foto 6: Merrick

Seit 14.00 Uhr drehen sich wieder die Karrussels und die bunten Büdchen verkaufen Lebkuchenherzen, Mandeln und allerlei Schnickschnack. Der Öcher Sommerbend ist offen. Schon einen Tag vor dem Start konnten zahlreiche Pressevetreter unter Führung von Bendmanager Markus Schöning, dem Schaustellerverbandsvorsitzenden Peter Loosen, Eurogress-Geschäftsführerin Kristina Wulf und Marketingleiterin Beatrix Karlsberg einen Rundgang über den diesjährigen Bend unternehmen.

21.Jul.2016

chio inline ohnechioInterviews: Karim Azmani Fotos: ALRV

Der CHIO endete für die Mitglieder der deutschen Dressurmannschaft so erfolgreich wie er begonnen hatte. In der Endabrechnung des Nationenpreises trennten die Equipe Welten von den zweitplatzierten US-Amerikanern, und auch beim abschließenden Großen Dressurpreis von Aachen waren die drei deutschen Reiterinnen eine Klasse für sich. Kristina Bröring-Sprehe siegte mit erstklassigen 88,825 Prozent vor Isabell Werth und Dorothee Schneider.

09.Aug.2016

Interview: Stefan Will Fotos: Leonhard Hein Nagel, Schnitt: Paul Gregor Carl

WABe ist die Abkürzung für Wohnung Arbeit Betreuung. Damit ist das Arbeitsfeld des sozialen Vereins in Aachen umschrieben. Bei der WABe arbeiten Sozialarbeiter, Ergotherapeuten und weitere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit dem Ziel Menschen in Notlagen zu unterstützen. Aus den vielen Tätigkeiten innerhalb eines Projektes werden manchmal komplett eigenständige Projekte. Ein solches Projekt ist die Radstation in Aachen. 

20.Jul.2016

chio inline ohnechioInterviews: Karim Azmani

Der diesjährige CHIO stand für Dressur- und Springreiter ganz im Zeichen der Vorbereitung auf die bald stattfindenden Olympischen Spiele in Rio de Janeiro. Und so war es logisch, dass nach letzten Bestandsaufnahmen und Formtests am Samstag die beiden Mannschaften und die jeweiligen Ersatzpaarungen bekanntgegeben wurden.

27.Jul.2016

tierheim inlineInterview: Karim Azmani Foto: Tierheim Aachen

In regelmäßigen Abständen möchte Radio @m Alex auf Tiere im Aachener Tierheim aufmerksam machen, die entweder besonders lange schon im Feldchen betreut werden oder dringend ein neues Zuhause suchen. Den Anfang macht Ayco. Ayco ist ein knapp acht Jahre alter Deutscher Schäferhund. Seit über einem Jahr wartet er im Aachener Tierheim auf neue Besitzer. Er fällt zwar durch lautstarkes Bellen auf, was aber übersetzt nur bedeutet: Ayco beschützt seinen Zwinger vor Fremden, begrüßt aber freudig jeden, den er kennt.

19.Jul.2016

chio inline ohnechioInterviews: Karim Azmani Fotos: ALRV

Seit mittlerweile neun Jahren ist das Eventing bzw. Vielseitigkeitsreiten ein fester Bestandteil des CHIO. Insbesondere der Geländeritt zum Abschluss am Samstag erfreut sich immer größerer Beliebtheit beim Aachener Publikum. Das liegt sicher auch daran, dass die deutschen Starter sich in der Vergangenheit immer wieder in die Siegerlisten eingetragen haben. Zum zweiten Mal siegte Michael Jung, das deutsche Team musste sich allerdings 2016 Australien geschlagen geben.