EU beschließt Ausweitung der Russlandsanktionen
Beim EU-Gipfel gestern in Brüssel haben sich die Mitglieder weitgehend auf die Ausweitung der Russland-Sanktionen einigen können. Begründet wird dieser Schritt damit, dass Russland sich im Ukraine-Konflikt nicht an das zweite Minsker Abkommen hält. Dieses trat im Februar 2015 auf Vermittlung Deutschlands und Frankreichs, in Kraft, nachdem ein vorangegangenes Abkommen im September 2014 nur wenige Tage nach Unterzeichnung gebrochen wurde. weiterlesen...
Illegale Tierversuche an der Uni Münster?
Wurden an der Uni Münster illegale Tierversuche vorgenommen? Dieser Frage müssen seit gestern Ermittler nachgehen. Fest steht: In der medizinischen Fakultät hat man, nach einem anonymen Hinweis, einen Raum mit illegalen Versuchsmäusen entdeckt. Die Verantwortlichen der Fakultät schalteten sofort das Veterinäramt ein. Dieses schloss den Raum umgehend und verbot der Universität den weiteren Betrieb der Versuchseinrichtung. weiterlesen...
Unwetter in weiten Teilen Deutschlands
Schwere Unwetter haben im ganzen Land für Chaos und Zerstörung gesorgt. Während der Sturm in weiten Teilen Deutschlands wütete, blieb Nordrhein-Westfalen im Großen und Ganzen verschont. Dort wurden lediglich einige umgestürzte Bäume und Schäden durch Hagelschlag oder kleinere Wasserschäden gemeldet. Anders im Norden und Osten. Dort ließ der Sturm Bäume umstürzen, Dächer wurden abgedeckt und Keller liefen voll Wasser. weiterlesen...

Aktuelle News als Podcast:

10.Jun.2013

elektromobilitaet inlineInterviews und Fotos: Olaf Pruski

Unter dem Motto „Versöhnung von Ökonomie und Ökologie" findet am 12. Juni 2013 im Eurogress Aachen die mittlerweile 3. Erlebniswelt Mobilität statt.
Wie Prof. Achim Kampker, Initiator der Erlebniswelt, Leiter des Lehrstuhls für Produktionsmanagement am Werkzeugmaschinenlabor (WZL) und nicht zuletzt Geschäftsführer der Streetscooter GmbH, auf einer Pressekonferenz betonte, bleibe man dem erfolgreichen Konzept des Vorjahres treu. Die Hightech-Ausstellung wird begleitet von hochkarätig besetzten Diskussions-Foren, in denen über den Stand der Technik bzgl. der Elektromobilität informiert wird.

06.Jun.2013

ASEAG inlayInterview und Fotos: Stefan Will

Mal eben eine Kurzstrecke zurücklegen, dafür braucht man kein eigenes Auto. Mit dem gut strukturierten Streckennetz der ASEAG kann man jeden Punkt mit kurzen Wegen erreichen. Bisher gabs verschiedenen Zonen, in denen man ein Kurzstreckenticket nutzen konnte. Dieses fällt ab Sonntag, dem 9. Juni 2013 weg. Dafür gibt es ein preiswerteres Ticket, mit dem man bis zu 4 Haltestellen, also ca. 2,5 Kilometer weit fahren kann.

25.Feb.2013

Interview/Fotos: Stefan Will

Von 1894 bis 1898 wurde die Kirche St. Josef im Aachener Ostviertel gebaut. Bis 2005 wurde sie als Gemeindekirche genutzt. Aufgrund der rückläufigen Mitgliederzahlen wurden die Kirchengemeinden St. Josef und Fonleichnam zusammen gelegt. Dies war dann das Ende der Kirche St. Josef als Pfarrkirche.

17.Mai.2013

ogs inlayfotoInterviews: Kleine Reporter der OGS Passstraße Fotos: Dirk Chauvistré, Nina Krüsmann, Wolfgang Urbanek Audiobearbeitung: Stefan Schwilski

Zum vierten Mal haben kleine Reporter der Offenen Ganztagsschule der katholischen Grundschule Passstraße an einem Radioworkshop teilgenommen. Interviewpartner waren diesmal der Theaterleiter des Cineplex Jan Dörge und Polizeipräsident Klaus Oelze.

Die kleinen Reporter beim vierten Radioworkshop waren Schülerinnen und Schüler der Katholischen Grundschule Passstraße. Die Themen und die Fragen haben die Kinder sich unter Leitung ihres Betreuers Dirk Chauvistré ausgedacht. Die Technik hat Radio @m Alex zur Verfügung gestellt.

22.Feb.2013

euregio inlayInterviews: Stefan Will Fotos: Hans Calefice

Zum 27. Mal wird die Euregio Wirtschaftsschau am 1. März ihre Pforten öffnen. Bis zum 10. März wird es wieder ein buntes Programm mit rund 450 Ausstellern, zahlreiche Aktivitäten und sehr viel Informationen zu vielen Themen geben.

21.Mai.2013

tiertafel inlineInterview: Brigitte Müller Fotos: Maria van Düren

Sie sind Spielgefährten, Wegbegleiter, Knuddelpartner, Freunde... und für Menschen mit kleinem Budget oft der wichtigste Halt im Leben. In den vergangenen Jahren kam es leider immer öfter vor, dass sozial schwache Menschen ihr geliebtes Haustier ins Tierheim abgeben mussten, da sie es aus Geldmangel nicht mehr versorgen konnten. Um dem vorzubeugen, rief das Tierheim Aachen vor 3 Jahren das Projekt „Tischlein Deck Dich" ins Leben.

Jeden Dienstag zwischen 10 und 13 Uhr stehen die engagierten Ehrenamtler Irene Holtkamp, Gisela Niesen, Katrin Strauch und Dieter Joost mit ihrem vollbeladenen Bus am Willy-Brandt-Platz in Aachen. Dort können sich nach dem Modell der Aachener Tafel die zahlreichen Tierbesitzer mit Trocken- und Nassfutter für Hund oder Katze eindecken; auch Leckerlis sind nicht selten erhältlich.

19.Feb.2013

bibliotheksnacht2013 inlayfotoInterview: Stefan Will, Fotos: Sascha Jerzembeck, Schnitt: Stephan Schwilski

Die Nacht der Stadtbibliothek Aachen beginnt um 18.00 Uhr mit einer Führung durch den ehemaligen Bier- und Weinkeller des Hotels Zur kaiserlichen Krone. Bibliothekleiter Manfred Sawallisch kann die Geschichte der Bibliothek sehr unterhaltsam erklären und wird einiges aus der Schatzkammer der Aachener Stadtbibliothek zeigen. Dort lagern Bücher von 890 bis 1900. Daneben gibt es historische Zeitungen und Buchsammlungen von namhaften Aachenern.