EU beschließt Ausweitung der Russlandsanktionen
Beim EU-Gipfel gestern in Brüssel haben sich die Mitglieder weitgehend auf die Ausweitung der Russland-Sanktionen einigen können. Begründet wird dieser Schritt damit, dass Russland sich im Ukraine-Konflikt nicht an das zweite Minsker Abkommen hält. Dieses trat im Februar 2015 auf Vermittlung Deutschlands und Frankreichs, in Kraft, nachdem ein vorangegangenes Abkommen im September 2014 nur wenige Tage nach Unterzeichnung gebrochen wurde. weiterlesen...
Illegale Tierversuche an der Uni Münster?
Wurden an der Uni Münster illegale Tierversuche vorgenommen? Dieser Frage müssen seit gestern Ermittler nachgehen. Fest steht: In der medizinischen Fakultät hat man, nach einem anonymen Hinweis, einen Raum mit illegalen Versuchsmäusen entdeckt. Die Verantwortlichen der Fakultät schalteten sofort das Veterinäramt ein. Dieses schloss den Raum umgehend und verbot der Universität den weiteren Betrieb der Versuchseinrichtung. weiterlesen...
Unwetter in weiten Teilen Deutschlands
Schwere Unwetter haben im ganzen Land für Chaos und Zerstörung gesorgt. Während der Sturm in weiten Teilen Deutschlands wütete, blieb Nordrhein-Westfalen im Großen und Ganzen verschont. Dort wurden lediglich einige umgestürzte Bäume und Schäden durch Hagelschlag oder kleinere Wasserschäden gemeldet. Anders im Norden und Osten. Dort ließ der Sturm Bäume umstürzen, Dächer wurden abgedeckt und Keller liefen voll Wasser. weiterlesen...

Aktuelle News als Podcast:

02.Dez.2016

tierschutzgala8 inlineInterview: Karim Azmani Schnitt: Paul Gregor Carl Fotos: Bernd Schröder/Stadt Aachen

Tierschutz wird gerade in der heutigen Zeit groß geschrieben. Immer mehr Menschen achten auf Produkte, die von vermeintlich glücklichen Tieren stammen, oder werden sogar ganz zu Vegetariern bzw. Veganern. Trotz allem gibt es leider immer noch genug Personen, die auf unverantwortliche wenn nicht sogar verbrecherische Weise mit Tieren umgehen, sei es durch Animal Hoarding, Tierquälerei oder Zuchtbetriebe unter erschreckenden hygienischen und räumlichen Verhältnissen. Seit Jahrzehnten engagiert sich die Unternehmerin Romy Lang für Tierschutz und gegen Tierquälerei.

01.Dez.2016

Autor: Stefan Will Schnitt: Paul Gregor Carl

Wer hat nicht als Kind einen Wunschzettel an das Christkind geschrieben? Aber wo wohnt das Christkind, dass die vielen Wunschzettel es auch erreichen. Zum Beispiel in Engelskirchen. Dort hat die Deutsche Post eine Filiale für die Post, die das Christkind erreichen soll, eingerichtet. 13 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgen dafür, dass alle Briefe auch rechtzeitig beantwortet werden. Und vielleicht erfüllt sich ja auch der eine oder andere Wunsch.

14.Okt.2016

weisser ring inlineInterview: Stefan Will Foto Hans Jahn: Stefan Will Foto Tatort Komissare: Weißer Ring

Jeder kann Opfer einer Straftat werden. Sei es Betrug, Diebstahl oder Gewaltdelikt. Eduard Zimmermann (1929-2009) war Moderator der ZDF-Sendung "Aktenzeichen XY...ungelöst". Er stellte durch die Arbeit an dieser Sendung fest, dass die Opfer zwar als Zeugen für Polizei und Staatsanwaltschaft wichtig sind,dass man sich aber kaum um die Folgen der Straftat für die Opfer kümmerte. Also gründete er mit 17 weiteren Menschen einen Verein, der den Opfer helfen möchte. In diesem Jahr kann der Verein sein 40jähriges Bestehen feiern. 

10.Nov.2016

tierschutzgala8 inlineInterview: Karim Azmani Foto: Andreas Rüben

Jedes Jahr im Herbst treffen sich Tierfreunde aus Aachen und der Region im Ballsaal des Alten Kurhauses, um exzellent zu speisen und dabei auch noch Gutes zu tun. Zum nunmehr achten Mal findet am 19. November die Aachener Tierschutzgala statt, bei der es ein vegetarisches Menu im Wechsel mit Musik und interessanten Gästen geben wird.

11.Okt.2016

Interview: Karim Azmani Schnitt: Paul Gregor Carl

Herbert K. Oprei hat sich als Lehrer besonders um die Pflege und Verbreitung des Öcher Platts verdient gemacht. Zahlreiche Schüler und Schülerinnen haben bei ihm die Mundart gelernt oder an dem von ihm organisierten und moderierten jährlichen Platt-Wettbewerb teilgenommen. Er hat aber nicht nur ein großes Herz für Aachener Kinder, sondern engagiert sich seit Langem auch für Menschen in Ruanda. Auch über zwanzig Jahre nach dem Völkermord dort braucht das Land immer noch Unterstützung im Bereich Bildung und Landwirtschaft.

28.Okt.2016

tierheim inlineInterview: Karim Azmani Foto: Tierheim Aachen

In unserer kleinen Reihe über Tiere im Aachener Tierheim möchten wir dieses Mal Karla vorstellen. Sie ist ein Mini Bullterier-Pitbull Mix und knapp anderthalb Jahre jung. Seit wenigen Wochen ist sie im Feldchen zuhause, weil die Vorbesitzerin nicht mehr genügend Zeit für sie hatte. Karla ist zwar gehörlos, wird hierdurch aber nicht beeinträchtigt.

18.Okt.2016

jacky althoff inlineAutor/Fotos: Stefan Will

Der Circus Jacky Althoff ist ein Familienunternehmen. Wer jetzt an einen kleinen Circus denkt, der von Dorf zu Dorf reist, irrt sich gewaltig. Circus Jacky Althoff wird von Edmund Frank geführt. Und der ist von Kindesbeinen an immer im Zirkus geblieben. Er kennt das auf und ab für das reisende Gewerbe. Und er ist ideenreich. Und er weiß, wie man ein Programm zusammenstellt, das den Menschen viele Emotionen abverlangt.

07.Nov.2016

Interview/Fotos: Stefan Willaquisplaza  inline

Als Kaiserplatzgalerie war die Mall im Zentrum Aachens geplant. Dann war erstmal jahrelang Stillstand. So mancher mag gehofft haben, dass es nie zu dem Bau des Verkaufspalastes kommen würde. Dann aber ging es doch los und am 28. Oktober 2015 war es endlich soweit. Oberbürgermeister Marcel Philipp, die Bauherren und AquisPlaza-Managerin Kathrin Landsmann konnten pünktlich um 8 Uhr die Pforten für die Öffentlichkeit öffnen.

30.Sep.2016

Interview/Fotos: Stefan Will

Am 23. September 2016 konnte Dompropst Manfred von Holtum im Aachener Dom noch vor dem Angelus-Gebet die erfreuliche Mitteilung machen: Annuntio vobis gaudium magnum - habemus episcum. Ich verkündige Euch die frohe Botschaft - wir haben einen neuen Bischof. Dann nannte er erstmals den Namen Dr. Helmut Dieser, derzeit noch Weihbischof von Trier.

25.Okt.2016

Interview: Karim Azmani Foto: Verlag

Lüttich liegt gerade mal gut 50 Kilometer westlich von Aachen, und dennoch gibt es nur vergleichsweise wenige Aachener, die regelmäßig nach Westen fahren. Und selbst solche Besucher haben nur einige wenige feste Anlaufpunkte und kennen sich dort so gut wie gar nicht aus. Um dies zu ändern, gibt es seit Anfang Oktober einen neuen Band aus der Reihe „111 Orte, die man gesehen haben muss“, der sich in bekannter Weise mit der Stadt an der Maas beschäftigt.

28.Sep.2016

hotel total inlineInterview: Karim Azmani Schnitt: Paul Gregor Carl

Seit Anfang August ist das Hotel Total in Betrieb, und es ist vom Start an ein Riesenerfolg. Tausende haben sich auf die Warteliste für eine Übernachtung setzen lassen, und auch darüber hinaus ist das Projekt in St. Elisabeth beliebter Anziehungs- und Treffpunkt für viele Aachener zum Trinken, Essen und Klönen geworden. Die Macherinnen ruhen sich aber keineswegs auf ihren Lorbeeren aus, sondern initiieren immer wieder neue Projekte.