EU beschließt Ausweitung der Russlandsanktionen
Beim EU-Gipfel gestern in Brüssel haben sich die Mitglieder weitgehend auf die Ausweitung der Russland-Sanktionen einigen können. Begründet wird dieser Schritt damit, dass Russland sich im Ukraine-Konflikt nicht an das zweite Minsker Abkommen hält. Dieses trat im Februar 2015 auf Vermittlung Deutschlands und Frankreichs, in Kraft, nachdem ein vorangegangenes Abkommen im September 2014 nur wenige Tage nach Unterzeichnung gebrochen wurde. weiterlesen...
Illegale Tierversuche an der Uni Münster?
Wurden an der Uni Münster illegale Tierversuche vorgenommen? Dieser Frage müssen seit gestern Ermittler nachgehen. Fest steht: In der medizinischen Fakultät hat man, nach einem anonymen Hinweis, einen Raum mit illegalen Versuchsmäusen entdeckt. Die Verantwortlichen der Fakultät schalteten sofort das Veterinäramt ein. Dieses schloss den Raum umgehend und verbot der Universität den weiteren Betrieb der Versuchseinrichtung. weiterlesen...
Unwetter in weiten Teilen Deutschlands
Schwere Unwetter haben im ganzen Land für Chaos und Zerstörung gesorgt. Während der Sturm in weiten Teilen Deutschlands wütete, blieb Nordrhein-Westfalen im Großen und Ganzen verschont. Dort wurden lediglich einige umgestürzte Bäume und Schäden durch Hagelschlag oder kleinere Wasserschäden gemeldet. Anders im Norden und Osten. Dort ließ der Sturm Bäume umstürzen, Dächer wurden abgedeckt und Keller liefen voll Wasser. weiterlesen...

Aktuelle News als Podcast:

07.Nov.2016

greta inlineInterviews: Karim Azmani Fotos: Kerstin Brandt

Wie kann man es heutzutage schaffen, Jugendliche für Kultur und insbesondere für Theater zu interessieren? Indem man versucht, sich ihnen und ihrer Welt zu nähern, ohne sich gleich anzubiedern. Diesen Weg verfolgt seit Jahren GRETA, das junge Grenzlandtheater, mit zunehmendem Erfolg. Auch die neue Produktion „Meeting Joint“ beleuchtet die Lebenswirklichkeit Heranwachsender, ohne dabei mit dem erhobenen Zeigefinger zu agieren. Wie der Titel verrät geht es auch ums Kiffen, aber in erster Linie um Themen wie Freundschaft, Liebe und Außenseitertum.

04.Nov.2016

arche inlineInterview: Karim Azmani Fotos: Achim Bieler

Die Sintflut bzw. die Arche Noah sind Motive, die sowohl im Alten Testament als auch im Koran eine wichtige Rolle spielen. Die zugrunde liegende Geschichte findet sich sogar noch früher bei Sumerern und anderen frühen Hochkulturen. Wie könnte es aber bei den Tieren an Bord zugegangen sein, und gab es wirklich nur je ein Paar von jeder Tierart auf dem riesigen Schiff?

27.Okt.2016

mies inlineInterview: Karim Azmani Schnitt: Paul Gregor Carl Fotos: siehe Bildunterschriften Logo: ddt/2w, Aachen

Ludwig Mies van der Rohe ist einer der bedeutendsten Architekten des 20. Jahrhunderts. In diesem Jahr würde der gebürtige Aachener seinen 130. Geburtstag feiern. Im Gegensatz zu den USA, in die er während der Zeit des Nationalsozialismus emigrierte, sind sein Stellenwert und sein Renommee in seiner Heimat eher gering.

03.Nov.2016

monsieur ibrahim inlineInterviews: Karim Azmani Fotos: Wally Keuchen Inlinebild: Achim Bieler Schnitt: Paul Gregor Carl

Moses, genannt Momo, blickt auf seine Begegnungen mit dem Händler Monsieur Ibrahim zurück und blickt mal nachdenklich, mal komödiantisch auf das Verhältnis unterschiedlicher Kulturen und Religionen, wobei er selbst im Laufe seines Erwachsenwerdens verschiedene religiöse Identitäten ausprobiert. Éric-Emmanuel Schmitt ist einer der meistgelesenen und –gespielten französischsprachigen Autoren der Gegenwart und hat bereits 2001 mit „Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran“ ein noch heute hochaktuelles Buch zum Thema „Konflikte und Parallelen der großen Weltreligionen“ geschrieben.

25.Okt.2016

Autor: Daniel Hess

Während des Zweiten Weltkrieges wurde das Berliner Stadtschloss stark in Mitleidenschaft gezogen und war nur noch eine Ruine. 1950 wurde die Ruine des Berliner Stadtschlosses gesprengt und danach wurde der Palast der Republik am ehemaligen Ort des Stadtschlosses am Marx-Engels-Platz zwischen 1973 und 1976 errichtet. Der Palast der Republik, vom Volksmund auch als "Palazzo Prozzo" oder "Erichs Lampenladen" verspottet, war der Sitz des pseudodemokratischen Parlaments der DDR , der Volkskammer, und beinhaltete auch zahlreiche, kulturelle Veranstaltungsräume.

31.Okt.2016

Interview/Fotos: Stefan Will

Weihnachtskonzerte erinnern immer wieder an die Kinderzeit, an die Momente, wenn man den leuchtenden Tannenbaum und die Krippe mit der heiligen Familie im Stall zu Bethlehem sieht und die spannenden Momente bis zur Bescherung. Vicky Leandros ist Sängerin und wurde mit Schlagern wie "Theo wir fahren nach Lodz" oder "Ich liebe das Leben" bekannt. Im letzten Jahr lud sie der AKV ein, eben das letztgenannte Lied in der ARD Sendung zur Verleihung des Ordens wider den tierischen Ernst zu präsentieren.

21.Okt.2016

Autor: Hans Calefice Sprecher: Stefan Will

Viele sagen, es war längst überfällig, andere halten es für einen schlechten Scherz. Die Verleihung des Literatur-Nobelpreises für den Musiker und Schriftsteller Bob Dylan ruft ganz unterschiedliche Reaktionen hervor. Auch die Reaktion Dylans lässt zu wünschen übrig. Denn bisher ging der als Robert Allen Zimmermann geborene Ausnahmemusiker mit keinem Wort auf seine Nominierung ein.

31.Okt.2016

Autor: Malte von Boetticher, Schnitt: Paul Gregor Carl

Am 29. September kam der Animationsfilm „Findet Dorie“ von den Pixar Animation Studios in die deutschen Kinos. Er ist der Nachfolger von „Findet Nemo“ aus dem Jahre 2003, läuft sowohl in 2D und 3D und dauert 1 Stunde und 37 Minuten. Regie führten Andrew Stanton und Angus MacLane.

20.Okt.2016

Interview: Karim Azmani Schnitt: Paul Gregor Carl Abbildungen: siehe Bildunterschriften

In Zeiten knapper öffentlicher Kassen und folglich schrumpfender Kulturetats wird in der EUREGIO der grenzüberschreitende Austausch immer wichtiger. So entstand im Frühjahr die Idee, eine engere Kooperation zwischen dem Theater Aachen und dem Parkstad Limburg Theater Heerlen zu starten. Diese Zusammenarbeit trägt inzwischen erste Früchte: So besuchten 150 Niederländer das Musical „Fiddler on the Roof“ in Aachen, und am 1. November wird es eine Art Gegenbesuch von Aachenern zu der Tanzoper „Light“ in Heerlen geben.

31.Okt.2016

Autorin: Martina Jankowski Schnitt: Stefan Will

Bei dem Fantasy- und Abenteuerfilm „Die Insel der besonderen Kinder“ hat kein geringerer als Tim Burton Regie geführt. Mit von der Partie sind Asa Butterfield als Jacob, Eva Green stellt Miss Peregrine dar, Ella Purnell verkörpert Emma Bloom, Samuel L. Jackson Barron (einer von den Hollows) und Judi Dench Miss Avocet. Der 16-jährige Jacob kommt nach dem Tod seines geliebten Großvaters auf eine Insel in Großbritannien. Dort sucht er nach Antworten zu dem mysteriösen Tod seines Großvaters.

14.Okt.2016

Interview: Stefan Will Foto 1+6: Stefan Will weitere Fotos: Charlotte Kunz

Heutzutage schreibt und gestaltet man Vieles mit Programmen auf dem PC. Das sieht gleichmäßig und gut lesbar aus. Viel schöner und ganz individuell sieht hingegen ein handgeschriebenes Dokument  aus und zeigt eine ganz andere Perspektive des Wortes oder eines Spruches. Die Diplom-Designerin Charlotte Kunz hat einen ganz eigenen Stil entwickelt, wie sie Sprüche und Namenszüge gestaltet.