Heute keine News!
Wegen des Feiertags heute keine News. Morgen geht es wie gewohnt weiter. weiterlesen...

Aktuelle News als Podcast:

23.Mai.2017

Autorin: Martina Jankowski Schnitt: Hans Calefice

Kelly Asbury führt bei dem 90-minütigen Animationsfilm Regie. Nachdem der erste und der zweite Film der kleinen blauen Wesen zwei 3D-Realfilme mit animierten Elementen waren, kommt der aktuelle dritte Teil mit 3D animierten Abenteuern ins Kino. Auch dieses Mal erleben die Schlümpfe ein neues und spannendes Abenteuer.

19.Mai.2017

Interview: Karim Azmani Fotos: Kerstin Brandt

Das deutsche Mädchen Jenufa, genannt Jenny, und den afghanischen Flüchtlingsjungen trennen offensichtlich Welten. Und doch treffen sie eines Tages per Zufall aufeinander. Aus anfänglichem Widerwillen und Abneigung entsteht nach und nach eine Art Freundschaft. Diese Geschichte von Gegensätzen erzählt das Theaterstück „Asip und Jenny“ der Autorin Angela Schneider, das derzeit in der Region von GRETA, dem jungen Grenzlandtheater, aufgeführt wird.

19.Mai.2017

izm inlineInterview: Karim Azmani Bilder: siehe Bildunterschtiften Schnitt: Paul Gregor Carl

Politische Karikaturen sind immer auch ein Spiegelbild der Zeit, in denen sie entstanden sind. Es gibt mitunter verletzende Bilder wie die sogenannten „Mohammed-Karikaturen“ oder provokante Zeichnungen wie viele Titanic-Titelbilder, aber es gibt immer noch ganz normale zugespitzte in Tageszeitungen erscheinende Werke bekannter und etablierter Karikaturisten.

19.Mai.2017

elsner inlineAutor: Karim Azmani Fotos: Wally Keuchen

Die Reihe „Wort trifft Musik“ ist nicht nur in Aachen sondern deutschlandweit ein erfolgreiches Konzept. Initiator der Reihe war 2001 der Pianist Sebastian Knauer, der es seitdem kontinuierlich weiter entwickelt hat. Erste Partnerin war damals Hannelore Elsner, eine der besten deutschsprachigen Schauspielerinnen. Mit ihr ist er in den vergangenen anderthalb Jahrzehnten mit unterschiedlichen Programmen auch in Aachen immer wieder zu Gast gewesen.

16.Mai.2017

nuhr hier nur heute 004 grossInterview: Karim Azmani Foto: Jutta Hasshoff-Nuhr

Dieter Nuhr ist einer der bekanntesten und beliebtesten Kabarettisten in Deutschland. Millionen Fernsehzuschauer kennen und schätzen ihn aus Sendungen wie „Nuhr im Ersten“, und auch als Buchautor feiert er seit Langem große Erfolge. Dass er auch live auf der Bühne ein absolutes Ereignis ist, davon konnte sich das Publikum im Aachener Eurogress zum wiederholten Mal überzeugen.

16.Mai.2017

Interview: Karim Azmani Schnitt: Paul Gregor Carl Fotos: Conny Klein/ZDF

Das Festival „Wacken Open Air“, das jedes Jahr einen kleinen Ort in Schleswig-Holstein und seine Umgebung in Ausnahmezustand versetzt, ist inzwischen nicht nur Metalfans im In- und Ausland ein Begriff. Der neue ZDF-Film „Ein Dorf rockt ab“, der am 18. Mai um 20.15 Uhr zu sehen ist, schildert, wie es bei einem fiktiven Festival ablaufen könnte, wenn mit so einer Veranstaltung ein Bauernhof gerettet werden soll und die Veranstalter bei Nachbarn und Honoratioren auf massive Widerstände treffen.

11.Mai.2017

Autorin: Martina Jankowski Schnitt: Paul Gregor Carl

Rupert Sanders hat bei dem SciFi-Film „Ghost in the Shell“ Regie geführt. Der Realfilm beruht auf dem Kultanime aus den 1990ern. Scarlett Johansson verkörpert die Hauptfigur Major. Michael Pitt stellt den rücksichtslosen Cyber-Terroristen Kuze dar, den Gegenspieler von Major. In ferner Zukunft ist Major die erste ihrer Art.

10.Mai.2017

joe bausch inlineInterview: Karim Azmani Schnitt: Paul Gregor Carl Fotos: Nordendfilm GmbH/ZDF

Joe Bausch ist eines der markantesten Gesichter im deutschen Fernsehen. Als Gerichtsmediziner Dr. Joseph Roth im Kölner „Tatort“ ist er inzwischen seit zwanzig Jahren im Einsatz, im realen Leben arbeitet er seit 1986 als Anstaltsarzt in der JVA Werl. Darüber hinaus hat er im Auftrag des ZDF durch einige Dokumentationen geführt.

10.Mai.2017

Autor: Malte von Boetticher Schnitt: Karim Azmani

Seit dem 4. Mai läuft im Apollo-Kino die Globetrotter-Doku „Expedition Happiness“ unter der Regie von Felix Starck. Von ihm kennt man bereits die Fahrrad-Dokumentation „Pedal the World“, die ein großer Erfolg war. Der Abenteurer und Filmemacher Felix Starck und seine Freundin und Sängerin Selima Taibi, genannt Mogli, leben zusammen in Berlin.

18.Feb.2013

superman inlayBeitrag: Wolfgang Heinen, Bilder: mit freundlicher Genehmigung Panini Verlag

Hallo Freunde, heute wollen wir von Radio am Alex mit einer neuen Serie beginnen in der wir euch diverse Superhelden vorstellen möchten. Zum Auftakt starten wir, wie soll es anders sein, mit dem Superhelden schlechthin, "Superman".

Der von Jerry Siegel und Joe Schuster kreierte fiktive Charakter ist die Figur mit dem weltweit wohl höchsten Wiedererkennungswert.

22.Feb.2013

mein parzival inlineInterview: Karim Azmani Fotos: falls nicht anders angegeben Grenzlandtheater

Die Legende vom Heiligen Gral fasziniert die Menschen schon seit dem Mittelalter. Neben König Artus ist Parzival einer der bekanntesten Helden dieses Sagenstoffes. Zahlreiche Autoren und Künstler haben sich mit ihm beschäftigt. Am bekanntesten sind wohl die Werke von Richard Wagner und Wolfram von Eschenbach.

Dass man Parzivals Geschichte auch modern und jugendgerecht erzählen kann, ohne dabei zu sehr in Slang zu verfallen oder das Ganze krampfhaft auf heutige Zeit zu trimmen, zeigt das Stück „Mein Parzival" von Paul Steinmann, das derzeit von GRETA, dem jungen Grenzlandtheater, aufgeführt wird.

22.Feb.2013

chapelle inlineInterview: Karim Azmani

Das Couven Museum wird auch als "Aachens Gute Stube" bezeichnet und bietet mit seinen historischen Wohneinrichtungen einen ansprechenden Rahmen für die unterschiedlichsten kulturellen Aktivitäten. Seit 2009 findet in regelmäßigen Abständen die Konzertreihe „Vier im Couven" statt, die vom Aachener Chapelle Quartett in Zusammenarbeit mit dem Kulturbetrieb der Stadt Aachen initiiert worden ist.

25.Feb.2013

schneewittchen inlineInterviews: Karim Azmani Fotos: ZDF

Die Kriminalromane von Nele Neuhaus sind schon seit einigen Jahren Stammgast in den Bestsellerlisten. Hunderttausende Leser lassen sich von der Autorin in teils skurrile, teils mysteriöse Fälle entführen und sind Fans des Ermittlerduos Oliver von Bodenstein und Pia Kirchhoff. So war es nur eine Frage der Zeit, dass ein Produktionsteam mit der Verfilmung der inzwischen sechs Romane beginnt.

26.Feb.2013

LumasInterview: Karim Azmani Fotos: Stefan Will

Seit Ende vergangenen Jahres gibt es in den Räumen der Mayerschen Buchhandlung in Aachen einen außergewöhnlichen Untermieter. Die inzwischen weltweit vertretene Galerie LUMAS bietet in der ersten Etage hochwertige Fotokunst zu vergleichsweise günstigen Preisen an.

Neben renommierten Künstlern gibt es für die Besucher auch immer wieder Newcomer zu entdecken. Darüber hinaus finden mehrmals im Jahr Ausstellungen interessanter Fotografen statt.

27.Feb.2013

karlsmedailleInterview: Karim Azmani Fotos: Stadt Aachen

Die Médaille Charlemagne pour les Médias Européens wird seit dem Jahre 2001 für herausragende Beiträge zur europäischen Kultur, insbesondere im Bereich Medien, verliehen. Preisträger waren in der Vergangenheit unter anderen Fatih Akin, André Rieu und die russische Zeitung "Novaya Gazeta".

10.Mai.2013

ironman inlayAutor: Wolfgang Heinen Sprecher: Wolfgang Urbanek Bilder: Panini

Im zehnten Teil unserer Superhelden-Enzyklopädie wollen wir uns mit dem Avenger „Iron Man" alias Tony Stark befassen. Unser Held aus dem Marvel Universum ist in Deutschland auch als „Der Eiserne" bekannt. Seinen ersten Auftritt als „Iron Man" hatte Stark im März 1963 in der Reihe „Tales of Suspense" Heft Nr.39, in dem dessen Entstehungsgeschichte behandelt wurde.

13.Mai.2013

konejung vomvenn inlineInterview: Karim Azmani Fotos: Stefan Will

Der Eifeler an sich ist weltoffen, gastfreundlich und gemütlich. Diesen Eindruck hat zumindest der Rest der Welt von ihm. Anders sieht es aus, wenn es jemand von außerhalb wagt, in die Eifel ziehen zu wollen, selbst wenn er aus der Voreifel stammt.

Auf dieser Ausgangslage basiert das Programm „Letzte Ausfahrt Eifel", mit dem die beiden Freunde und Kollegen Achim Konejung und Hubert vom Venn zum ersten Mal gemeinsam auf Tournee sind. Achim hat genug von seinem Wohnort Müddersheim und bittet seinen alten Freund Hubert, ihm bei der Einwanderung in die Eifel zu helfen. Hieraus entspinnt sich eine gelungene Mischung aus Kabarett und Musik, deren Roter Faden ein Einbürgerungstest ist.

13.Mai.2013

geister inlineInterview: Karim Azmani Schnitt: Stephan Schwilski Fotos: Marie Luise Manthei

Geistergeschichten lesen und hören die meisten Kinder gern. Noch aufregender wird es, wenn sie die Aufführung und Entstehung einer solchen Story miterleben können. Im Mörgens des Theaters Aachen haben Heranwachsende ab 9 Jahren derzeit die Möglichkeit, genau dies bei einem so genannten Mitmachkonzert zu tun. Musiker des Orchesters Aachens stellen mit ihren Instrumenten jeweils ein Gespenst dar, und der Schauspieler Andreas Helgi Schmid führt als Kammerdiener durch das amüsante Programm.

17.Mai.2013

flash inlayAutor: Wolfgang Heinen Sprecher: Wolfgang Urbanek Bilder: Panini

In der elften Superhelden-Enzyklopädie befassen wir uns mit dem zweiten „Flash" alias Barry Allen. In Deutschland hatte unser Held aus dem DC Universum gleich mehrere Übersetzungen. Man nannte ihn schon „Blitzmann", „Zack" und später „Der Rote Blitz". Inzwischen hat sich aber sein Originalname „The Flash" durchgesetzt.

22.Mai.2013

andere amerikaner inlineInterview und Foto: Karim Azmani Text: Judith Koch Bilder: Ludwig Forum für Internationale Kunst

Mit vielseitigen Werken der 1970er und 80er Jahre jenseits der ganz großen Namen wie Roy Lichtenstein und Andy Warhol präsentiert das Aachener Ludwig Forum zur Zeit Arbeiten amerikanischer Künstler, die sich einer gängigen Einordnungen entziehen.

Die Ausstellung zeigt Werke aus der umfassenden Sammlung von Peter und Irene Ludwig, die erstmals in den späten 1960er Jahren in New York erste Kunstwerke amerikanischer Künstler erwarben.

Die Ausstellung konzentriert sich gleichermaßen auf eher unbekannte US-Künstler als auch auf ungewöhnliche Arbeiten populärer Künstler, wie beispielsweise Robert Rauschenberg.