Doppelte Staatsbürgerschaft bald passé?
Die Abschaffung der doppelten Staatsbürgerschaft, die gegen den Willen der Kanzlerin auf dem internen CSU-Parteitag im Dezember angeregt wurde, soll nach CDU-Innenexperte Armin Schuster ins Bundestags-Wahlprogramm der Union eingebunden werden. Dies gelte ebenso für den auf dem Parteitag in Essen beschlossenen Aufbau von Transitzentren für Flüchtlinge. Vom Doppelpass würden vor allem die sogenannten Jungtürken profitierten, so Schuster. weiterlesen...
CDU und CSU uneins bei Verwendung des Haushaltsüberschusses
Als hätte die Union nicht schon genug Konflikte, spaltet jetzt auch noch der Streit um die Verwendung des Haushaltsüberschusses die Lager. Die CSU spreche sich gegen jede Form der Steuererhöhung aus, teilte der bayerische Finanzminister Markus Söder (CSU) gegenüber der Süddeutschen Zeitung mit. Man könne die Wähler nicht mit dem Versprechen der Steuersenkung locken, um sie hinterher an anderer Stelle wieder zu erhöhen, sagte er. weiterlesen...
Türkische Frachtmaschine auf kirgisische Siedlung gestürzt
Eine Frachtmaschine der türkischen Fluggesellschaft ACT Airlines ist am Morgen auf eine kirgisische Siedlung gestürzt. Dabei wurden etwa 15 Häuser zerstört. Die Angabe der Todesopfer ist bislang widersprüchlich. So meldet die russische Nachrichtenagentur Tass 32 Tote, darunter zahlreiche Kinder. Türkische Medien hingegen sprechen von 15 Toten. Acht Personen, darunter sechs Kinder, wurden nach Angaben der örtlichen Behörden verletzt geborgen. weiterlesen...

Aktuelle News als Podcast: